Aktivieren Sie JavaScript, um Ihre Datenschutzeinstellungen ändern zu können und zusätzliche Inhalte wie Videos nutzen zu können.

Kommunikations-Workshop in Berlin

Gerade als neuer Spieler in einer vertrauten Mannschaft, ist es extrem wichtig, sich in neuer Umgebung, schnell und gut auf fremde und wechselnde Teams einzustellen, potentielle Spannungsfelder zu erkennen und zu entschärfen. Besonders in zeitkritischen Notfällen ist gute Kommunikation der Schlüsselfaktor, der zum Gelingen beiträgt. Als Interimskraft in einer fremden Klinik befindet man sich oft in einer solchen Situation. Wir möchten Ihnen zeigen, wie Sie erfolgreich mit unterschiedlichen Persönlichkeitstypen kommunizieren können.

Der von uns angebotene Workshop führt die Methode des Process Communication Model (PCM) ein, die es ermöglicht, schnell und effektiv mit anderen Rapport aufzubauen. Sie beschreibt zudem, wie man die Motivation und Kooperation von Patienten, Ärzten, Schwestern, Managern und Familienmitgliedern gewinnt. Darüber hinaus hilft die Methode dabei, das persönlichkeitstypische Stressverhalten zu identifizieren und damit eine stressbedingte Misskommunikation und daraus folgendes Missmanagement zu vermeiden. Die PCM-Methode wird weltweit nicht nur in der Medizin, sondern auch in vielen anderen Bereichen (u.a. Luftfahrt, Raumfahrt, Nahverkehr, Management, Schulen) erfolgreich eingesetzt.

Unser Workshop findet am Donnerstag, 17.09.2015 von 18.30 – 20.30 Uhr in unseren Berliner Büroräumen in der Saarbrücker Straße 24 statt. Im Anschluss besteht bei einem kleinen Empfang die Möglichkeit zum weiteren Austausch. Die Teilnahmegebühr beträgt 85,- EUR pro Person. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt. Einige Restplätze sind noch verfügbar. Die Platzvergabe erfolgt nach Zahlungseingang. Wir würden uns sehr freuen, Sie bei uns begrüßen zu dürfen. Anmeldungen sind bis zum 31.08.2015 unter   möglich.